Bücherschrank

Der neue Bücherschrank, gesponsort durch die Firma Innogy, wurde auf Initiative des Stadtteilforums und mit Hilfe der Stadt Bergheim aufgebaut. Mitglieder des Stadtteilforums haben die Patenschaft übernommen und kümmern sich um den Bücherschrank.

“Der neue Bücherschrank bietet ein Recycling der besonderen Art, das heißgeliebte Werk muss nicht entsorgt werden, sondern es beglückt auch noch andere Menschen.”


13. März 2018

Eröffnungsfeier

In einem feierlichen Rahmen fand die Eröffnung des Bücherschrankes statt. Nach kurzen Ansprachen von Herrn Berger (Beigeordneter der Stadt Bergheim), Herrn Ortsbürgermeister Norbert Otto und dem Stadtteilforum Oberaußem wurde das Programm mit Gesangseinlagen von Kindern des AWO-Kindergarten Kaleidoskop bereichert. Nach einer Ansprache von einem Vertreter der Firma Innogy, die den Bücherschrank für Oberaußen gesponsert hat, las Heinz Wieczarkowiecz unterhaltsame Anekdoten aus dem historischen Heimatbuch aus Oberaußem von 1912 vor.
Anschließend erfolgte die Einweihung des Bücherschrankes, der direkt von den Kindergartenkindern mit Büchern bestückt wurde. Die Patenschaft hat das Stadtteilforum Oberaußem mit den Paten Maren Gützlaff und Sieglinde Djallo übernommen. Zum Schluss gab es noch ein geselliges Beisammensein mit Kaffee und Kuchen.
Presseinformation (14.03.18)
Artikel in FOCUS online (14.03.18)
Artikel in BM-TV (14.03.18)


Plakat zur Eröffnungsfeier

Plakat